Leitseite

Esperanto-Kenntnisse erwerben und erweitern

Andreas Kück, Rechtenfleth, Deutschland

Unter anderem folgendermaßen kann man Esperanto-Kenntnisse erwerben und erweitern:

  1. Als Anfänger (ohne Vorkenntnisse oder mit Vorkenntnissen, besonders auch als „ewiger Anfänger”, auf Esperanto: „eterna komencanto”)
  2. Als Fortgeschrittener

1. Als Anfänger (ohne Vorkenntnisse oder mit Vorkenntnissen, besonders auch als „ewiger Anfänger”, auf Esperanto: „eterna komencanto”)

Es gibt u. a. folgende Lernmöglichkeiten, die meisten auch zum Selbststudium; „ewige Anfänger” sollten mangelnde Sprachbegabung durch Fleiß oder mangelnden Fleiß durch Sprachbegabung ausgleichen:
  1. Achtseitige Esperanto-Lernbroschüre Pack Es – Esperanto in der Tasche (Autor der französischen Originalversion: Sébastien Erhard) für einen Überblick und einen ersten Einstieg durcharbeiten; elektronische Version: http://esperanto.bretonio.free.fr/pakeo.htm (dort sind Versionen in verschiedenen Sprachen und Dateiformaten)
  2. Lehrbuch (einschließlich Sprachführer) Kauderwelsch Band 56: Esperanto Wort für Wort von Klaus Dahmann und Thomas Pusch, Reise-Know-How Verlag Peter Rump GmbH, 1998, ISBN 3894162465, durcharbeiten (es gibt auch eine Begleit-Kassette zum Buch)
  3. Lehrbuch Wir lernen Esperanto von Hans Wingen und Wilhelm Wingen, ISBN B0000BPORE, bestellbar beim Esperanto-Buchversand, Dr. Wolfgang Schwanzer, Pfarrer-Seeger-Str. 9, 55129 Mainz, Deutschland, Netzseite: http://www.esperanto-buchversand.de, durcharbeiten
  4. rechnergestützten Esperanto-Kurs Kurso de Esperanto von Carlos Alberto Alves Pereira durcharbeiten; Informationen: http://www.kurso.com.br
  5. an einem Esperanto-Kurs im Netz teilnehmen; Informationen: http://www.lernu.net/
  6. an einem Esperanto-Sprachkurs (für Anfänger) teilnehmen; Informationen:

2. Als Fortgeschrittener

Vorhandene gute Esperanto-Kenntnisse kann man u. a. folgendermaßen festigen und erweitern:
  1. sich mit dem Fundamento de Esperanto, Zamenhof, 1905, ISBN 88-7036-046-6, vertraut machen:
  2. Broschüre Lingvaj respondoj durcharbeiten:
  3. Lehr- und Lesebuch Vojagho en Esperanto-lando – perfektiga kurso de Esperanto kaj gvidlibro pri la Esperanta kulturo von Boris Kolker, Universala Esperanto-Asocio, Rotterdam, 2005, ISBN 92901788-3, durcharbeiten
  4. die wohl umfangreichste Darstellung der Esperanto-Sprachlehre Plena Manlibro de Esperanta Gramatiko von Bertilo Wennergren studieren, Netzseite: http://bertilow.com/pmeg/index.html
  5. Fragen zur Esperanto-Sprachlehre mit u. a. Angehörigen der Esperanto-Akademie in der Yahoo!-Nachrichtengruppe AdE-diskuto diskutieren; Netzseite: http://groups.yahoo.com/group/AdE-diskuto/
  6. an Veranstaltungen teilnehmen, bei denen Esperanto gesprochen wird; hier im Netz abrufbare Listen von Esperanto-Veranstaltungen:
  7. an einem Esperanto-Sprachkurs (für Fortgeschrittene) teilnehmen; Informationen:

Diese Netzseite wurde zuletzt geändert am 26. Dezember 2013.